Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.2002

Telegramme

SLA-Portal eröffnet

Die G-NE GmbH, Karlsruhe, hat zusammen mit der Kanzlei Graefe Rechtsanwälte ein Themenportal Service Level Agreements (SLAs) aufgebaut. Unter der Web-Adresse www.sla-info.de finden sich juristische Beiträge zu Haftungs-, Versicherungs- und Gestaltungsfragen. Zudem werden Möglichkeiten zur SLA-Messung durch dritte unabhängige Instanzen beschrieben. Die Betreiber positionieren das Portal im Schnittbereich zwischen Recht, IT und Wirtschaft.

IP VPN vom TK-Anlagenbauer

Tennovis, Frankfurt am Main, erweitert sein Serviceportfolio um IP-basierte Virtual Private Networks (VPNs). Kunden stehen zudem Unified-Messaging-Lösungen zur Verfügung. Der einstige TK-Anlagenbauer, der sich mittlerweile als Full-Service-Provider positioniert, übernimmt bei Bedarf auch das Management von VPNs, in die sich unter anderem mobile Geräte wie die "Blackberry"-Handhelds einbinden lassen.

Video over IP VPN

Equant, der einstige Kommunikationsdienstleister für Flughäfen und Fluglinien, bietet ab sofort den Dienst "Equant Video over IP VPN" an. Der Betreiber garantiert für seinen Videokonferenz-Service die erforderliche Übertragungsqualität und vertraut dabei auf Verfahren, die Latenzzeit, Jitter und Paketverluste im Rahmen halten. Zurzeit implementieren zehn ungenannte Equant-Kunden den Dienst.

DSL via Satellit

Mit dem "Skybooster Service" versorgt Plenexis Gegenden ohne kabelbasierte DSL-Versorgung mit dem schnellen Internet-Zugang. Das aus der DeTeSat hervorgegangene Unternehmen bietet DSL via Satellit in zwei Varianten an. Der Flatrate-Dienst "Skybooster Business Pro" ist mit Downstream Geschwindigkeiten von 126, 256, 512 und 1024 Kbit/s möglich. "Skybooster Business" liefert eine Übertragungsrate von zwei Mbit/s und wird volumenabhängig berechnet. Als Rückkanal wird jeweils das terrestrische Netz verwendet.

Unterschriften online prüfen

Die Datasec GmbH aus Siegen bietet Banken und Sparkassen mit "Signcontrol" eine Erweiterung zum ASP-basierten Dokumenten-Management-System "Doku@Web" an. Mit dem neuen System lassen sich die Unterschriftkarten der Bankkunden revisionssicher im Rechenzentrum von Datasec speichern und via gesicherter Datenleitung in jeder Bankfiliale abrufen.