Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.2001

Telegramme

Deutsche Telekom bietet SAP-Software über das Internet an

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort die Branchensoftware "SAP.readytowork" über das Internet als Mietsoftware an. Das neue Konzept baut auf der E-Business-Plattform Mysap.com auf. Die Deutsche Telekom betreibt die Systeminfrastruktur, stellt die Services über ihre Netze bereit und übernimmt die Abrechnung. Bisher gibt es branchenspezifische Applikationen für die Lebensmittelindustrie, für IT-Dienstleister und für den technischen Handel. Da die Unternehmen kein spezielles Know-how benötigen, sind für die Einführung der Software nur zwölf Tage vorgesehen. Die Kosten für die Nutzer setzen sich zusammen aus einem einmaligen Betrag für die Bereitstellung der Software, aus dem Netz und den monatlichen Gebühren für Nutzung, Wartung und Zugriff. Optional stehen Service und Support zur Verfügung.

Lotus und Star 21 werden ASP-Partner

Star 21 Networks AG, Anbieter für Breitbanddienste, ist ab sofort Partner des Messaging- und Groupware-Spezialisten Lotus Development. Als Application-Service-Provider (ASP) setzt Star 21 Networks die seit letztem Jahr verfügbare Plattform "Lotus ASP Solution Pack" ein. Diese enthält vorgefertigte Anwendungen und bietet die Möglichkeit, mehreren Unternehmen Kopien einer einzigen Anwendung über eine einzige Server-Infrastruktur anzubieten. Die für den ASP-Betrieb erforderlichen Rechenzentren von Star 21 Networks werden von IBM zertifiziert. Die Zusammenarbeit zwischen Lotus und Star 21 Networks konzentriert sich auf den ASP-Markt in Europa und Deutschland und umfasst auch gemeinsame Marketing-Aktivitäten.

Vignette und Convigate kooperieren

Vignette Corp., Anbieter von Internet-Applikationen, und Convigate Network Solutions GmbH, Tochter der United Internet AG, haben eine exklusive Vertriebskooperation für E-Business-Anwendungen im B-to-B- und B-to-C-Geschäft vereinbart. Ausgangspunkt der Vereinbarung ist die von Convigate entwickelte Lösung "Webbusiness", für Firmen aus der Reise-, Versicherungs- und Handelsbranche zur Verfügung steht. Mit diesem Channel-Marketing-Konzept konnten Convigate-Kunden ihre Vertriebspartner in ganzheitliche E-Commerce-Strategie integrieren. Die Vignette-Softwareplattform wird dabei individuell an die Belange von mittelständischen Unternehmen angepasst.