Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2001

Telegramme

Bios-Probleme lösen

An den fortgeschrittenen PC-Anwender richtet sich das "Bios-Buch". Der Autor erläutert detailliert die gängigen Bios-Typen und deren Setup-Optionen. Auch Upgrades der Firmware, Hardware-Diagnose-Werkzeuge und Debugging werden ausführlich behandelt. Zahlreiche Beispielprogramme zeigen dem Assembler-Programmierer, wie er auf Bios-Routinen zugreifen kann. Ein Anhang bringt die technischen Informationen zu Interrupts, I/O-Ports und CMOS RAM.

Alle Metzlar: Das BIOS-Buch. Poing: Franzis 2000. 575 Seiten, 99,95 Mark.

Handbuch zur IP-Telefonie

Egmont Foth erläutert zunächst die Grundlagen der digitalen Sprachkommunikation wie Digitalisierung, Sprachübertragung, Vermittlungsverfahren und Protokolle. Nach einem Rückblick auf die paketbasierte Telefonie der 80er Jahre und einer kurzen Erläuterung des Internet-Protokolls geht er auf den heutigen Stand der Technik ein. Dabei bespricht der Autor die Vor- und Nachteile der IP-Telefonie im Allgemeinen und die erforderlichen Komponenten. Schließlich gibt das Buch einen Überblick zu einschlägigen Anbietern und Standards der IP-Telefonie. Kapitel zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und Prognosen runden den Band ab.

Egmont Foth: Handbuch IP-Telefonie. Köln: Fossil-Verlag 2001. 219 Seiten, 89,50 Mark.

Einführung in die Informatik

Eine allgemeinverständliche Einführung in die Informatik erscheint bei Hanser bereits in der dritten Auflage. Gegliedert ist das Buch in Abschnitte über technische und praktische sowie theoretische und angewandte Informatik. Studenten und Quereinsteiger erfahren, was Algorithmen, Programmiersprachen und formale Sprachen sind. Sie können sich außerdem über Datenbanken, Textverarbeitung und Multimedia kundig machen und etwas über die Philosophie der Informatik erfahren. Ein kleines Begriffswörterbuch und ein kommentiertes Literaturverzeichnis schließen das Buch ab.

Peter Rechenberg: Was ist Informatik? Eine allgemeinverständliche Einführung. München, Wien: Hanser 2000. Dritte erweiterte und überarbeitete Auflage, 356 Seiten, 39,80 Mark.