Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.06.2007

Telekom Austria beendet Registrierung bei US-Börsenaufsicht SEC

WIEN (Dow Jones)--Die Telekom Austria AG (TA), Wien, wird die Registrierung der Inhaberaktien und der American Depositary Shares bei der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) beenden. Die TA will nach eigenen Angaben vom Dienstag am Berichtstag bei der SEC das Form 15F, mit dem die Deregistrierung von Wertpapieren gemäß US-Börsegesetz durchgeführt wird, einreichen.

WIEN (Dow Jones)--Die Telekom Austria AG (TA), Wien, wird die Registrierung der Inhaberaktien und der American Depositary Shares bei der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) beenden. Die TA will nach eigenen Angaben vom Dienstag am Berichtstag bei der SEC das Form 15F, mit dem die Deregistrierung von Wertpapieren gemäß US-Börsegesetz durchgeführt wird, einreichen.

Danach werde die Telekom Austria die verpflichtende Berichterstattung gemäß dem US-Börsengesetz einstellen, vorausgesetzt das Form 15F werde nicht zwischenzeitlich zurückgezogen oder nicht genehmigt, teilte das Unternehmen weiter mit. Die erforderlichen Informationen sollen auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht werden.

Bereits am 17. Mai 2007 hat sich die TA mit Ihren American Depositary Receipts (ADR) von der New Yorker Börse zurückgezogen. Seither werden die ADR im Rahmen des Level1 ADR-Programmes im Freiverkehr gehandelt. Webseite: http://www.telekom.at

DJG/hed/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.