Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.2008

Telekom beantragt 24,76 EUR/Monat für entbündelten DSL-Anschluss

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat bei der Bundesnetzagentur die Gebühr für ihren so genannten entbündelten DSL-Anschluss für Wettbewerber mit 24,76 EUR pro Monat beantragt. Dies teilte der DAX-Konzern am Freitag mit.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat bei der Bundesnetzagentur die Gebühr für ihren so genannten entbündelten DSL-Anschluss für Wettbewerber mit 24,76 EUR pro Monat beantragt. Dies teilte der DAX-Konzern am Freitag mit.

Mit dem so genannten entbündelten IP-Bitstream-Access (IP-BSA) können Wettbewerber des Bonner Konzerns ohne eigene Infrastruktur Kunden, die keinen Festnetzanschluss bei der Telekom mehr haben, Breitbandangebote zur Verfügung stellen.

Die in dieser Woche beantragte Gebühr sei vergleichbar mit Angeboten in Frankreich oder in Österreich. In anderen europäischen Ländern hingegen wird diese entbündelte Variante nicht angeboten.

Wie aus der Mitteilung der Deutschen Telekom weiter hervorgeht, wurde die Gebühr für den IP-BSA mit 14,26 EUR pro Monat beantragt. Der Bitstream Access ermöglicht Anbietern, Endkunden mit Telekom-Anschluss Breitbandangebote zu verkaufen.

Die Bundesnetzagentur hatte die Telekom im August 2007 in einer ersten Entscheidung über das Standardangebot zu Bitstream Access aufgefordert, ab April 2008 entsprechende Produkte zusätzlich zu bestehenden Vorleistungen am Markt anzubieten.

Nun hat die Bundesnetzagentur zehn Wochen Zeit, die Anträge der Deutschen Telekom zu prüfen und wird anschließend eine Entscheidung über die Höhe der Gebühren für den entbündelten DSL-Schluss und den Bitstream Access treffen.

Webseiten: http://www.telekom.de http://www.bundesnetzagentur.de DJG/kla/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.