Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.08.2014 - 

Für Smartphones

Telekom bringt Verschlüsselungs-App für Großkunden auf den Markt

Auch die Deutsche Telekom bringt jetzt eine Verschlüsselungs-App auf den Markt, die die Kommunikation per Smartphone vor unbefugtem Mithören schützen soll.

Zunächst richte sich das Angebot an große Geschäftskunden, später solle es aber auch für mittelständische Unternehmen und Privatnutzer zugänglich gemacht werden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die "Mobile Encryption App" für Android- und iOS-Geräte (Windows Phone soll folgen) funktioniere in jedem Telefonnetz, aber auch bei WLAN- oder Satellitenverbindungen und setze auf die derzeit stärksten Verschlüsselungsverfahren am Markt, berichtete das Unternehmen. Voraussetzung für die Nutzung sei, dass beide Gesprächspartner die App auf ihrem Smartphone installiert hätten.

Das Programm kostet nach Angaben der Telekom je nach Abnahmemenge zwischen 15 und 20 Euro pro Gerät und Monat. Entwickelt hat es die Berliner Firma GSMK ("Cryptophone"), laut Telekom ein "Technologieführer im Bereich der mobilen Sprach- und Nachrichtenverschlüsselung" mit mehr als zehn Jahren Expertise

Seit den Enthüllungen über Geheimdienst-Spionage erleben Apps zur sicheren Kommunikation einen Aufschwung. Auch Programme wie SilentCircle oder RedPhone ermöglichen verschlüsselte Telefonate, Threema oder TextSecure setzen auf geschützte Textnachrichten. (dpa/tc)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!