Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.2008

Telekom/CFO: Verfügen über Liquiditätsreserven von 18,7 Mrd EUR

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG verfügt nach Aussage von Finanzvorstand Karl-Gerhard Eick derzeit über "umfangreiche" Liquiditätsreserven von 18,7 Mrd EUR. Dabei handele es sich um liquide Mittel von 4,5 Mrd EUR sowie ungenutzte bilaterale Kreditlinien von 14,2 Mrd EUR, sagte Eick laut Redetext am Donnerstag in Bonn. Die bilateralen Kreditlinien hätten eine durchschnittliche verbleibende Restlaufzeit von 2,3 Jahren.

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG verfügt nach Aussage von Finanzvorstand Karl-Gerhard Eick derzeit über "umfangreiche" Liquiditätsreserven von 18,7 Mrd EUR. Dabei handele es sich um liquide Mittel von 4,5 Mrd EUR sowie ungenutzte bilaterale Kreditlinien von 14,2 Mrd EUR, sagte Eick laut Redetext am Donnerstag in Bonn. Die bilateralen Kreditlinien hätten eine durchschnittliche verbleibende Restlaufzeit von 2,3 Jahren.

DJG/phg/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.