Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989

Telekom, eines von drei im Zuge der Postreform neu entstehenden Unternehmen der Deutschen Bundespost, sollte in Niedersachsen angesiedelt werden. Einen entsprechenden Vorschlag hat kürzlich der niedersächsische Wirtschaftsminister Walter Hirche in einem

Telekom, eines von drei im Zuge der Postreform neu entstehenden Unternehmen der Deutschen Bundespost, sollte in Niedersachsen angesiedelt werden. Einen entsprechenden Vorschlag hat kürzlich der niedersächsische Wirtschaftsminister Walter Hirche in einem Schreiben an Bundespostminister Schwarzschilling gemacht. Das zukünftig für den gesamten Fernmeldebereich der Bundespost zuständige Unternehmen Telecom könnte in Braunschweig oder Hannover errichtet werden.

Informationen: Der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Technologie und Verkehr, 3000 Hannover 1, Friedrichswall 1, Postfach 101, Telefon 05 11/1 20 21 13.