Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


17.08.1990

Telekom erteilt ISDN-Auftrag an AVM-Gruppe

BERLIN (CW) - Die Deutsche Bundespost Telekom hat einen Auftrag über die Lieferung von 5000 ISDN-PC-Adapterkarten an die Berliner AVM-Firmengruppe vergeben. Der Wert beläuft sich laut AVM auf rund neun Millionen Mark. Die Produktion der Karten erfolgt beim AVM-Kooperationspartner Loewe Opta in Kronach und soll mit Lieferung bis Anfang 1991 abgeschlossen sein.

Die Telekom wird die ISDN-Karten für interne Anwendungen nutzen, konnte aber auf Anfrage der COMPUTERWOCHE noch keine genauen Einsatzgebiete nennen. AVM zufolge war die Diensteintegration von Telefax, Teletex und Filetransfer im ISDN für den Auftraggeber Telekom wichtigstes Kriterium. AVM deckt diese Komponenten mit dem ISDN-Controller B1 ab. Der Adapter arbeitet laut Hersteller mit einer Leistung von 10 MIPS 20mal schneller als gewöhnliche PC-Prozessoren und hat mit 2 MB RAM genügend Speicher, um alle Diensteprotokolle auf dem Controller selbst ablaufen zu lassen.