Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.2009

Telekom: Keine Frist für Turnaround beim US-Mobilfunkgeschäft

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat sich keine Frist für einen Turnaround bei ihrem US-Mobilfunkgeschäft gesetzt. Das sagte ein Sprecher der Deutschen Telekom am Dienstag zu Dow Jones Newswires und dementierte damit entsprechende Presseberichte. Es sei lächerlich anzunehmen, der Telekom-Aufsichtsrat würde eine Frist setzen, innerhalb derer die Strategie von T-Mobile USA fertigzustellen sei, sagte der Sprecher.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat sich keine Frist für einen Turnaround bei ihrem US-Mobilfunkgeschäft gesetzt. Das sagte ein Sprecher der Deutschen Telekom am Dienstag zu Dow Jones Newswires und dementierte damit entsprechende Presseberichte. Es sei lächerlich anzunehmen, der Telekom-Aufsichtsrat würde eine Frist setzen, innerhalb derer die Strategie von T-Mobile USA fertigzustellen sei, sagte der Sprecher.

Das "Handelsblatt" hatte in seiner Dienstagausgabe berichtet, die Telekom gebe Robert Dotson, CEO von T-Mobile USA, bis Jahresende die Möglichkeit, die Wende in dem zuletzt schwachen US-Geschäft zu schaffen. Dabei berief sich die Zeitung auf dem Aufsichtsrat nahestehende Kreise.

Die "Financial Times" (FT) hatte in ihrer Dienstagausgabe berichtet, das die Bundesregierung und die Private-Equity-Gesellschaft Blackstone als wichtige Aktionäre der Deutschen Telekom dem Management verdeutlicht hätten, der Turnaround beim US-Mobilfunkgeschäft müsse bis Mitte kommenden Jahres geschafft werden. Andernfalls wollten die Anteilseigner strategische Änderungen durchsetzen, hatte die FT weiter berichtet und sich dabei auf Personen berufen, die mit der Einstellung der Bundesregierung vertraut sind.

Webseite: www.telekom.de www.ft.com www.handelsblatt.com www.blackstone.com DJG/DJN/mkl/has

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.