Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.07.2007

Telekom liegen weiter mehrere Angebote für T-Systems vor

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Deutschen Telekom AG liegen für ihre Geschäftskundensparte T-Systems nach wie vor mehrere Angebote sowohl aus der Branche als auch von außerhalb vor. Diese würden geprüft und bewertet, sagte ein Sprecher von T-Systems am Donnerstagabend Dow Jones Newswires. Die Angebote hätten einen unterschiedlichen Zuschnitt und man sei auch weiterhin in Gesprächen.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Deutschen Telekom AG liegen für ihre Geschäftskundensparte T-Systems nach wie vor mehrere Angebote sowohl aus der Branche als auch von außerhalb vor. Diese würden geprüft und bewertet, sagte ein Sprecher von T-Systems am Donnerstagabend Dow Jones Newswires. Die Angebote hätten einen unterschiedlichen Zuschnitt und man sei auch weiterhin in Gesprächen.

Das "Handelsblatt" schreibt unterdessen in der Freitagausgabe unter Berufung auf konzernnahe Kreise, die Deutsche Telekom müsse möglicherweise die Partnersuche für T-Systems aufgeben. Alle strategischen Partner hätten sich zurückgezogen, übrig seien nur Finanzinvestoren. Die aber habe die Telekom ursprünglich als Partner ausgeschlossen, so das "Handelsblatt" weiter.

Finanzchef Karl-Gerhard Eick, der die Partnersuche leitet, sagte dem "Handelsblatt", dass immer noch Gespräche mit Interessenten liefen. Um welche Art von Investoren es sich handelt, ließ er offen.

Webseiten: http://www.telekom.de

http://www.handelsblatt.com

DJG/cbr/stm/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.