Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.1997

Telekom nicht an Retevision-Bund beteiligt

MADRID (CW) - Die Deutsche Telekom AG hat einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge ihre Beteiligungspläne am spanischen Netzbetreiber Retevision aufgegeben. Ursprünglich wollte der deutsche Carrier in das Konsortium "Opera" einsteigen, in dem außerdem France Télécom, Sprint und die Banco Central Hispanoamericano Partner sind. Die Allianz bewirbt sich gegen zwei weitere Konsortien um einen 60prozentigen Anteil am zweitgrößten spanischen TK-Dienstleister nach Telefonica. Während die Telekom sich mehr in den Märkten Osteuropas engagieren will, hat der deutsche Konkurrent Mannesmann AG Interesse an Retevision signalisiert. Insider glauben, daß sich AT&T noch zu Mannesmann gesellen wird.