Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.1997

Telekom räumt Buchungspanne bei City-Plus ein

MÜNCHEN (pg) - Entgegen ersten anderslautenden Versicherungen der Pressestelle der Deutschen Telekom AG waren die Abrechnungsfehler beim neuen Spezialtarif "City-Plus" keine "Einzelfälle". Dies bestätigten die Bonner auf erneute Anfrage der COMPUTERWOCHE. Allerdings sind die Aussagen der Telekom widersprüchlich. Während ein Sprecher des Unternehmens zunächst sagte, es seien alle 8000 Kunden betroffen, die City-Plus Ende Januar 1997 nutzten, korrigierte er die Zahl später auf "einige hundert", nämlich alle Anwender, die zwischen neun und zwölf Uhr vormittags eine der fünf von ihnen selbst ausgesuchten Rufnummern gewählt hätten, mit deren Anschlüssen sie im Rahmen von City-Plus preisgünstiger telefonieren können sollen. Gespräche in diesem Zeitraum seien von einem Tabellenfehler bei der zentralen Eingabe betroffen gewesen. Kunden, die bereits falsche Rechnungen erhalten haben, wurden der Telekom zufolge inzwischen angeschrieben und bekommen mit ihrer nächsten Rechnung eine Gutschrift.