Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.2009

Telekom rechnet nicht mit starkem Wachstum bei UK-Mobilfunkkunden

LONDON (Dow Jones)--Vom geplanten Gemeinschaftsunternehmen mit der France Telecom SA im britischen Mobilfunkmarkt erwartet die Deutsche Telekom AG zwar Synergien von mehr als 4 Mrd EUR, mit einem starken Wachstum der Kundenzahl kalkuliert das DAX-Unternehmen allerdings nicht. "Wir waren nicht so naiv, in diesem Markt mit einem großen Wachstum der Kundenzahl oder dem durchschnittlichen Erlös je Kunde (ARPU) zu rechnen", sagte Timotheus Höttges, Finanzvorstand der Deutschen Telekom, am Dienstag in einer Telefonkonferenz.

LONDON (Dow Jones)--Vom geplanten Gemeinschaftsunternehmen mit der France Telecom SA im britischen Mobilfunkmarkt erwartet die Deutsche Telekom AG zwar Synergien von mehr als 4 Mrd EUR, mit einem starken Wachstum der Kundenzahl kalkuliert das DAX-Unternehmen allerdings nicht. "Wir waren nicht so naiv, in diesem Markt mit einem großen Wachstum der Kundenzahl oder dem durchschnittlichen Erlös je Kunde (ARPU) zu rechnen", sagte Timotheus Höttges, Finanzvorstand der Deutschen Telekom, am Dienstag in einer Telefonkonferenz.

Webseiten: www.telekom.com www.francetelecom.com -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 69 29725-102, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.