Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.2005

Telekom senkt ihre Preise

Erstmals Pauschale fürs Ortsnetz.

Auf den Erfolg ihrer Konkurrenten reagiert die Telekom nun mit Preissenkungen und Monatspauschalen für das Telefonieren im Ortsnetz. Handlungsbedarf hatte der Bonner Carrier, weil die Konkurrenz im letzten Jahr ihren Marktanteil bei den Ortsgespächen auf fast 33 Prozent verdoppeln konnte. Bei den nationalen Ferngesprächen konnten die Wettbewerber dem Ex-Monopolisten 40 Prozent abjagen. Diese Erosion des Marktanteils will der Carrier mit einer neuen Preisstruktur stoppen. So offeriert das Unternehmen für 9,95 Euro erstmals eine Pauschale für das Telefonieren im Ortsnetz. Ferner senkt er die Minutenpreise am Wochenende und am Abend auf 1,5 Cent. In den Hauptzeiten sinkt die Gebühr um bis zu 35 Prozent und bei den Ferngesprächen um bis 59 Prozent. Doch selbst danach bleibt das Telefonieren mit der Telekom ein teures Vergnügen: Die meisten Call-by-Call-Betreiber warten mit günstigeren Angeboten auf. (hi)