Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.1998

Telekom soll ihr Kabelnetz 1999 verkaufen

BONN (CW) - Aus dem Plan der Telekom, ihr TV-Kabelnetz zum Jahreswechsel 1999 in eine Breitbandkabel GmbH auszugliedern, wird wohl nichts. EU-Wettbewerbskommissar Karel van Miert hat nämlich in einem Brief an Telekom-Netzvorstand Gerd Tenzer gefordert, daß die Bonner die Mehrheit des Netzes an die private Konkurrenz verkaufen sollen. Auf diese Weise will van Miert den noch fehlenden TK-Wettbewerb im Ortsnetzbereich ankurbeln. Der Wettbewerbshüter hofft nämlich, daß die neuen Eigentümer dann ähnlich wie in den USA die Fernsehnetze für Telefonie- und Internet-Dienste ausstatten. TK-Anbieter wie Arcor und Otello hätten so direkten Zugang zu mehr als 17 Millionen Haushalten.