Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.05.1994

Telekom startet in Suedostasien

SINGAPUR (CW) - Die Telekom will ihr Geschaeft auf den Maerkten Suedostasien und China ausdehnen. Dies betonte Telekom- Vorstandsvorsitzender Helmut Ricke bei der Bueroeroeffnung der schon im Juli 1993 gegruendeten Deutsche Telekom Asia Pte. Ltd. in Singapur. Die Geschaeftsstelle mit einer kuenftigen Aussenstelle in Hongkong soll dem Bonner Carrier als "Sprungbrett fuer die ganze Region" dienen, wie das "Handelsblatt" den Telekom-Chef zitiert. Bundespostminister Wolfgang Boetsch, der Ricke auf der Suedostasienreise begleitete, wertete seine Anwesenheit als "politisches Signal" fuer die verstaerkte Asienorientierung der Bundesregierung. Ricke und Boetsch reisten von Singapur nach Djakarta weiter, um in der indonesischen Hauptstadt fuer den europaeischen Mobilfunkstandard GSM zu werben. Die ostasiatische Inselrepublik ist bislang das einzige Land in der Region, das sich noch nicht fuer diesen Standard entschieden hat. Die Telekom bewirbt sich dort - in Konkurrenz zu AT&T - um eine Mobilfunklizenz.