Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.08.2015 - 

Alle Jahre wieder

Telekom startet iPhone-6S-Reservierungsservice

Jedes Jahr das gleiche Spiel: Wenige Wochen vor dem Verkaufsstart eines neuen iPhone starten die Mobilfunkbetreiber einen Reservierungsservice für das nächste Apple-Handy. Telekom-Kunden können sich jetzt für ein "Premierenticket" für iPhone 6S oder iPhone 6S Plus anmelden.

Die Telekom nimmt ab sofort Reservierungen für das iPhone 6S entgegen. Das auch "Premierenticket" genannte Angebot ist ab sofort verfügbar, allerdings müssen interessierte Kunden dies zurzeit aktiv in den Telekom-Shops nachfragen. Das berichtet das Blog iPhone-Ticker, dem eine betriebsinterne Handlungsanweisung für Mitarbeiter des Mobilfunkbetreibers vorliegt.

Wie bereits beim Apple iPhone 6 geschehen, kann auch der Nachfolger bei der Telekom reserviert werden. Vodafone und O2 folgen vermutlich dem Beispiel.
Wie bereits beim Apple iPhone 6 geschehen, kann auch der Nachfolger bei der Telekom reserviert werden. Vodafone und O2 folgen vermutlich dem Beispiel.
Foto: Apple

Zwar bezieht sich die Telekom in dem Schreiben nicht konkret auf ein Handy-Modell und vermeidet Bezeichnungen wie "iPhone" oder gar "iPhone 6S". Der Reservierungsservice wird jedoch in jedem Jahr wenige Wochen vor dem Start eines neuen iPhone von den Mobilfunkbetreibern Telekom, Vodafone und O2 gestartet.

Wer sich für den Reservierungsservice der Telekom anmeldet, wird vom Mobilfunkbetreiber benachrichtigt, sobald das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus mit Vertrag bestellt werden können. Wer dann gleich einen Telekom-Vertrag mit iPhone-Kauf abschließt, hält das neue Apple-Handy mit als erstes in den Händen. Eine Kaufverpflichtung gehen die Interessenten erst einmal nicht ein, wenn sie sich für den Benachrichtigungsdienst anmelden.

Laut iPhone-Ticker bekommen für den iPhone-Reservierungsdienst angemeldete Telekom-Kunden auf dem Postweg eine Klappkarte mit einer Auftragsbestätigung und einer PIN zugesandt und werden zu Beginn der Vorvermarktung von iPhone 6S und iPhone 6S Plus per E-Mail oder SMS zu einer verbindlichen Bestellung des neuen Apple-Smartphones mit Vertrag eingeladen.

Noch hat Hersteller Apple weder einen Termin für die erstmalige Präsentation der beiden neuen Smartphone-Modell genannt, noch einen Release-Termin veröffentlicht. Gerüchten zufolge wird das Launch-Event am Mittwoch, den 9. September 2015, stattfinden. Der Verkaufsstart wird offenbar am 18. September erfolgen.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!