Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1995

Telekom will ganz nach oben

HANNOVER (hk) - Die Deutsche Telekom AG will die Nummer eins im Online-Lernen werden. Dies gab Wilfried Guenther, Projektleiter Euroteach, auf dem 1. DV-Schulungskongress der CW und der Synergie GmbH in Hannover bekannt.

Die Telekom sei weltweit fuehrend beim ISDN-Ausbau und habe zudem ueber das TV-Breitbandkabelnetz Zugang zu rund 15 Millionen Haushalten. Es biete sich also an, im Rahmen der Online- Aktivitaeten mit elektronischen Formen des Lernens auf den Markt zu gehen. "Wir wollen ein Multimedia-Systemhaus werden und kuenftig Inhalte und Technik verkaufen", so Guenther. Sein Arbeitgeber beabsichtige "strategische Partnerschaften" mit Unternehmen zu schliessen, die Inhalte anbieten.

Als Beispiel nannte Guenther eine Ausbildung zum Master of Business Administration (MBA). Via Satellit und Videokonferenz koennten europaeische Studenten von den besten amerikanischen Dozenten unterrichtet werden. "Damit lassen sich die Ausbildungkosten um 10000 bis 15000 Mark reduzieren", rechnet der Bonner Projektleiter vor.