Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


29.10.1993

Telekom will Preise senken

MUENCHEN (gh) - Der zunehmende Wettbewerb zwingt die Telekom zu weiteren Kurskorrekturen bei Tarifen und Dienst- leistungen. "Unsere Geschaefts- und Systemkunden warten nicht bis 1995 oder noch laenger", erklaerte Johann Huber, Bereichs- leiter anwendungsorientierte Mehrwertdienste beim Telekom-Vorstand in Bonn, anlaesslich der Systems +93 in Muenchen. Ohne "aeussere Handicaps" wie die im Postverfassungsgesetz vorgeschriebene Subventionierung der beiden anderen defizitaeren Postunternehmen Postbank und Postdienst sowie die Aufbauleistungen in Ostdeutschland koennte die Telekom, so Huber, schon heute Mietleitungen beziehungsweise Monopoluebertragungswege um "20 bis 25 Prozent billiger anbieten". Sein Unternehmen wolle jedoch spaetestens zu Beginn naechsten Jahres "mit marktgerechten Loesungen und Preisen" mehr Kundennaehe demonstrieren.