Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.04.1999

Telekom will Staffelpreis für Interconnection

MÜNCHEN (CW) - Der Bonner TK-Riese hat die Genehmigung eines Zuschlags auf den Interconnection-Tarif beantragt, der bei durchschnittlich 2,7 Pfennig pro Minute liegt. Geht es nach der Telekom, müssen ihre Konkurrenten je nach der Anzahl der Zusammenschaltungspunkte zwischen den Netzen (Points of Interconnection = POIs) einen Zuschlag zwischen 0,02 und 2,3 Pfennig pro Minute zahlen. Ab 38 POIs entfällt der Aufpreis. Die Konkurrenten der Deutschen Telekom sind sich einig, daß der neue Antrag zurückgewiesen werden sollte. Er sei "unbegründet" und "unzulässig", lautet der Tenor.