Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.10.2008

Telekom will Vorstandsressort für Datenschutz schaffen

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG will für die Bereiche Datenschutz, Recht und Compliance ein eigenes Vorstandsressort schaffen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat einen entsprechenden Vorschlag übermitteln, teilte der Bonner Konzern am Freitag mit.

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG will für die Bereiche Datenschutz, Recht und Compliance ein eigenes Vorstandsressort schaffen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat einen entsprechenden Vorschlag übermitteln, teilte der Bonner Konzern am Freitag mit.

"Durch das neue Vorstands-Ressort stellen wir sicher, dass die notwendigen Maßnahmen zum Datenschutz zentral abgestimmt und konzerneweit umgesetzt werden", sagte Vorstandsvorsitzender René Obermann laut der Mitteilung.

Am Wochenende war bekannt geworden, dass mehr als 17 Millionen Kundendaten mit privaten Angaben wie Adressen, Geburtsdaten, Handy-Nummern und teils auch Email-Adressen wurden bei der Mobilfunksparte T-Mobile gestohlen wurden. Der Datenklau ereignete sich bereits im Jahr 2006.

DJG/phg/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.