Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SDLC-Server und Remote-Gateway


06.09.1991 - 

Telemation erschließt neue Wege zwischen PCs und Host

KRONBERG (pi) - Die Telemation Gesellschaft für Datenübertragung mbH aus Kronberg bringt ein SNA-Gateway-System auf den Markt, das eine direkte Anbindung von Workstations an zentrale IBM-Rechner gewährleistet. Das SNA-Gateway - ein Produkt des dänischen Unternehmens Dowty Network Systems - besteht aus einem SDLC-Kommunikations-Server auf Host-Seite und einer Remote-Gateway-Lösung im LAN.

Die Remote-Komponente übernimmt die Bestätigung der Tastatureingaben solange, bis die zu einer Transaktion gehörigen Zeichen vollständig eingegeben wurden. Erst dann wird die komplette Zeichenfolge via Brücke oder Router an den Host übertragen. Der Kommunikations-Server des zentralen IBM-Rechners kann parallel vier SDLC-Leitungen betreiben. Die lokale Gateway-Lösung, die eine Kontrolleinheit IBM-3274-C emuliert, bedient gleichzeitig bis zu 63 logische Einheiten, PCs, Terminals und Drucker.

Das neue Gateway kommt innerhalb des OSI-Netzwerkes Scanet zum Einsatz. Alle Endgeräte wie PCs, Koax-, Twinax- und Asynchron-Terminals erhalten mit dieser Lösung darüber hinaus Zugang zu allen Rechnern und Ressourcen des Netzes. Scanet verbindet IBM, DEC-, Unix-Umgebungen und PC-Netzwerke zu einem Verarbeitungsverbund.