Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990 - 

Voraussetzungen für Gebührenerlaß erfüllt

Telenet-Konverter setzt von X.25- auf ISDN-Protokoll um

MÜNCHEN (pi) - Mit einem X .25/lSDN-Protokollkonverter auf PC-Basis kann die Münchner Telenet GmbH aufwarten. Anwendern des Produkts kommt zugute, daß die Bundespost Telekom die Gebühren für PC-Adapterkarten ein Jahr lang erläßt.

Derzeit bleiben noch einige Netzwerkplanungen in der Schublade, weil einerseits ISDN bisher nicht flächendeckend verfügbar ist und andererseits eine Reihe von Systemen noch keinen ISDN-Anschluß unterstützen.

Nach Angaben des Herstellers löst nun die Komponente "Telenet Fexi" dieses Problem. Die virtuellen Verbindungen eines lokalen X.25-Anschlusses werden auf gewählte ISDN-Verbindungen umgesetzt und ermöglichen Anwendern, deren System keine ISDN-Unterstützung bietet, den Zugang zum Universalnetz.

Außerdem arbeitet das Produkt als transparentes Gateway mit der Funktion, Systeme über Datex-P in ISDN zu integrieren. Die über die Paketvermittlung angeschlossenen Geräte lassen sich bei einer fortschreitenden Flächendeckung von digitaler Daten-, Ton- und Textübertragung durch einfache Änderung der Konfigurationsdatei nach und nach in einen reinen ISDN-Informationsverbund überführen. +