Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.1996

Teles hat sich in eine AG umgewandelt

BERLIN (CW) - Der im Markt fuer ISDN-Technologie aktive Berliner Anbieter Teles hat sich in eine Aktiengesellschaft umgeformt. Die 1983 gegruendete Firma ist vor allem durch ihre PC- ISDN-Karte "Teles.SO" bekannt, die allein in Deutschland ueber 100000mal verkauft wurde. Zum Produktspektrum gehoeren ferner die PC-integrierte TK-Anlage "Teles.iPBX" und das "Desktop Multimedia Conferencing-System", das neben Video-Conferencing auch Application-Sharing bietet.

Teles soll kuenftig regelmaessig Geschaeftsberichte veroeffentlichen, die sich an den International Accounting Standards orientieren. Die Umsatzrendite gibt Unternehmenschef Sigram Schindler mit ueber 15 Prozent (vor Sonderposten und Steuern) an. Fuer 1996 erwartet er ein 150prozentiges Wachstum und geht davon aus, dass Teles 1997 die Schallmauer von 100 Millionen Mark durchbrechen wird. Tatsaechlich verlief das Wachstum bisher stuermisch: Der Jahresumsatz von Teles entwickelte sich von 750000 Mark im Jahr 1990 auf 24 Millionen Mark im vergangenen Jahr.