Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.1982 - 

Mackintosh über zukünftige Telekommunikationsstandards:

Teletex wird ein Milliarden-Dollar-Markt

01.10.1982

LONDON (cmd) - Der Teletex-Standard ist nach Einschätzung der Mackintosh Consultants, London, der wichtigste Schritt in der Geschichte der elektronischen Kommunikation. Im nächsten Jahrzehnt werde er die Entwicklung der Büroautomation grundlegend beeinflussen und zum Ausgangspunkt für einen weltweiten Telekommunikationsstandard werden.

Ian Galbraith, Direktor der Abteilung Information Technology bei Mackintosh, führte an, daß zwanzig Fernmeldeorganisationen innerhalb der nächsten zwei Jahre den Teletex-Dienst einführen werden. Ebenso viele der weltweit wichtigsten Hersteller böten bereits heute Teletex-kompatible Endgeräte an. IBM habe den Standard durch die Ankündigung seines "Display-writer"-Textautomaten mit Teletex-Anschluß akzeptiert.

Insgesamt gesehen werde der neue Dienst dazu führen, daß innerhalb von fünf Jahren kein Textautomat und keine elektronische Schreibmaschine ohne Teletex-Kompatibilität in Europa verkauft werden könne. Darüber hinaus sei auch die künftige Entwicklung von Faksimile eng mit Teletex verknüpft.

Mackintosh rechnet damit, daß diese weitreichenden Auswirkungen für Ausrüstung und Dienste bis zum Ende dieses Jahrzehnts einen Milliarden-Dollar-Markt eröffnen. Aus diesem Grund wolle man eine weltweite Studie mit dem Titel "The Strategic Implications of Teletex on Text, Image and Data Communications" durchführen.