Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.1985 - 

Mit Controller und Emulator:

Telex-/Teletex-Funktion für MAT-Rechner

FRANKFURT (pi) - Telex- und Teletex-fähig werden nun auch die MAI-Systeme. Ein Softwarepaket (Office Management System, OMS) soll verschiedene Kombinationsmöglichkeiten erschließen: den universellen Zugang verschafft der MAI-Teletex-Controller (TPC).

Der Controller bedarf einer seriellen und asynchronen RS232-Schnittstelle (8-way, 4-way, ISDC). Die Basisfunktionen des Teletex-/Telex-Dienstes werden autonom vom Controller mit seinem Sende- und -empfangsspeicher ausgeführt. Leistungsmerkmale des Controllers sind:

Aufbereiten und Verwalten von empfangenen und zu sendenden Dokumenten,

Formatkontrolle und Formatwandlung,

Journalführung in Sende- und Empfangsrichtung,

automatische Wahlwiederholung, uhrzeitgesteuertes Senden,

Standby-Betrieb und Dokumentenschutz.

Bei dem Teletex-Emulator handelt es sich um ein menügesteuertes Programmpaket, das erst zusammen mit der Textverarbeitungssoftware MAI-Teco und dem Controller die Telex-/ Teletex-Kommunikation bietet.

Informationen: MAI Deutschland GmbH, Hahnstraße 31-35, 6 Frankfurt am Main 71,

Telefon 0 69/6 69 13 84