Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.2007

TeliaSonera im 1. Quartal über Erwartungen (zwei)

Das EBITDA vor Sonderposten habe sich dagegen vor allem wegen der Schwäche im Breitbandgeschäft um 3% auf 7,58 (Vorjahr: 7,82) Mrd SEK verringert. Das Nettoergebnis sei um 7,7% auf 3,98 (3,69) Mrd SEK gestiegen.

Gegliedert nach Geschäftsbereichen habe der Telekomkonzern im Bereich Mobilfunk einen höheren Umsatz von 10,391 (Vorjahr: 9,971) Mrd SEK erzielt. Die Steigerung sei vor allem auf die gestiegene Zahl der Kundenverträge, die erhöhte Nutzung sowie auf höhere Preise in Finnland zurückzuführen. Der Umsatz im Breitbandbereich sei dagegen auf 10,195 (10,206) Mrd SEK gesunken.

Die Geschäftszahlen seien trotz der Schwäche im Breitbandgeschäft "okay", kommentierte Urban Ekelund von Redeye in Stockholm die Zahlen. "Der Rückgang bei der Festnetztelefonie ist keine Überraschung", sagte der Analyst.

Webseite: http://www.teliasonera.com

- Von Magnus Hansson, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 104

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.