Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.2007

TeliaSonera im 2. Quartal von Expansionsanstrengung belastet

STOCKHOLM (Dow Jones)--Der schwedische Telekomkonzern TeliaSonera AB hat im zweiten Quartal einen Rückgang seines Nettogewinns um 9% auf 3,83 Mrd SEK verzeichnet. Die Kosten für die Anstrengungen zur Umsatzsteigerung hätten das Ergebnis belastet, teilte TeliaSonera am Freitag mit. Sonderposten hätten das Ergebnis zudem mit 779 Mio SEK belastet, nach 137 Mio SEK an Kosten im Vorjahreszeitraum.

STOCKHOLM (Dow Jones)--Der schwedische Telekomkonzern TeliaSonera AB hat im zweiten Quartal einen Rückgang seines Nettogewinns um 9% auf 3,83 Mrd SEK verzeichnet. Die Kosten für die Anstrengungen zur Umsatzsteigerung hätten das Ergebnis belastet, teilte TeliaSonera am Freitag mit. Sonderposten hätten das Ergebnis zudem mit 779 Mio SEK belastet, nach 137 Mio SEK an Kosten im Vorjahreszeitraum.

Den Umsatz steigerte der Telekomkonzern um 5,1% auf 23,9 Mrd SEK. Operativ verdiente das Unternehmen mit 5,8 Mrd SEK 6,2% weniger als im Vorjahr und verfehlte damit die Konsensprognose der Analysten von 6,16 Mrd SEK. Das Geschäft entwickele sich viel versprechend, lässt sich CEO Kim Ignatius zitieren. Das Umsatzwachstum habe jedoch seinen Preis, und das werde kurzfristig belastend wirken.

TeliaSonera bestätigte ihre Prognose, den Jahresumsatz bis 2008 auf 100 Mrd SEK zu steigern und dabei eine gute Profitabilität beizubehalten. Im laufenden Jahr soll das Ergebnis vor Sonderposten etwas steigen.

Mit den Quartalszahlen kündigte TeliaSonera auch einen Wechsel an der Spitze des Unternehmens an. Neuer CEO wird ab 3. September Lars Nyberg.

Webseite: http://www.teliasonera.com

-Von Magnus Hansson, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.