Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Michael Henze kommt von T-Mobile


15.08.2003 - 

Tenovis findet neuen CIO

FRANKFURT/M. (CW) - Tenovis hat seine seit Frühjahr verwaiste Position des Chief Information Officer (CIO) jetzt besetzt: Michael Henze verantwortet als Mitglied der Geschäftsleitung die gesamte IT des TK-Dienstleisters.

Mit Henze hat Tenovis einen Nachfolger für Albert Schöppl gefunden, der das Unternehmen bereits im Frühjahr auf eigenen Wunsch verlassen hat. Schöppl hatte seine Position nur ein Jahr inne. Der 41-jährige Henze kommt vom Mobilfunkunternehmen T-Mobile, wo er als Vice President IT Operations für die Konsolidierung, Standardisierung und Harmonisierung der IT-Landschaft verantwortlich war. Davor leitete er beim Debis Systemhaus den Geschäftsbereich Travel & Transport. Der ausgebildete Marineflieger und studierte Jurist startete seine Karriere in der Startup-Firma Recht-Online, bevor er 1997 zu Debis ging.

Auch bei seinem neuen Arbeitgeber wird Henze das Thema Standardisierung begleiten. Der CIO verfolgt das Ziel, die Systemlandschaft zu vereinheitlichen und die Geschäftsprozesse effizienter durch IT zu unterstützen. Ein großes Projekt wird die SAP-Einführung sein. (am)