Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2001 - 

Avici Systems präsentiert neue Line Card

Terabit-Switch-Router bewältigt 500 000 Verbindungen

MÜNCHEN (CW) - Avici Systems Inc. steigert das Tempo im Internet-Backbone-Verkehr. Mit Hilfe der "OC-192c/STM-64 Line Card" sind zwischen zwei Routern Verbindungen von bis zu 160 Gbit/s realisierbar.

Mit dem neuen OC-192c-Modul verspricht Avici eine verbesserte Skalierbarkeit seines Terabit-Switch-Routers "TSR". So besteht etwa die Möglichkeit, bis zu 16 OC-192c-Interfaces dynamisch miteinander zu kombinieren. Dabei sind laut Hersteller Upgrades von OC-48c auf OC-192c während des Betriebs möglich.

Avicis Terabit Switch Router ist ein skalierbarer Core-Router für die optischen Netzwerke von Carriern. Laut Hersteller lag bei der Entwicklung des Routers der Schwerpunkt auf der Skalierbarkeit, um so den Carriern ein Gerät zur Verfügung zu stellen, das mit den Anforderungen im Transportnetzwerk mitwächst. Dadurch, so Avici, entfallen kostspielige Übergangslösungen wie Forklift-Upgrades oder Clustering-Designs. Ferner seien Carrier und ISPs mit dem TSR gut gerüstet, um neue Applikationen zu offerieren.