Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Terminal für Arabien

14.06.1985

MÜNCHEN (pi) - Arabische und lateinische Schrift beherrscht die Datensichtstation DS075ARA von Siemens, München. Das Terminal läßt sich an die Rechner der Serie 7000, an den Mikro "PC 16-11" sowie an einige Fremdfabrikate anschließen.

Das Gerät beinhaltet Siemens zufolge sowohl den internationalen als auch den vollständigen arabischen Zeichensatz einschließlich Vokalisierung. Arabische Zeichen könnten anwenderspezifisch mit Hilfe eines Symbolkonstruktionsprogramms konstruiert werden. DieseZeichen würden auch der Kontextanalyse unterworfen, damit sie abhängig von der Stellung des Zeichens im Wort in der korrekten Form dargestellt werden.

Informationen: Siemens AG, Postfach 103, 8000 München 1, Tel. 089/234-0.