Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.2003

Termine

- IT-Projekt-Management

28. bis 30. April, Dresden

Knapp 80 Prozent aller Projekte überschreiten die festgelegte Dauer um mehrere Monate. Ursache dafür sind nicht DV-Probleme, sondern das Projekt-Management. Darum will der Dresdner IT-Dienstleister Saxonia Systems AG mit dem Spezialisten für Projekt-Management, Karol Frühauf, in dem dreitägigen Seminar Lösungswege aufzeigen.

Kontakt: www.saxsys.de/events/softwareprojektmanagement.asp

- E-Government

13. bis 14. Mai, Köln

"E-Government erfolgreich aufbauen und organisieren" heißt das Seminar, das die TÜV-Akademie Rheinland organisiert. Es soll unter anderem darüber informieren, welche Herausforderungen auf das Projekt-Management zukommen und welche rechtlichen Vorschriften zu beachten sind. Dabei werden technische und organisatorische Aspekte beleuchtet.

Kontakt: www.tuev-akademie.de

- Windows-Forum 2003

20. bis 22. Mai, Bonn

Das Management und die Administration der Windows-Infrastrukturen will das IIR-Anwenderforum in drei paralellen Vortragsreihen beleuchten. Zum einen geht es um aktuelle Trends wie die Migration des Windows Server 2003 oder die .NET-Strategie. Zum anderen stellen Firmen wie die Deutsche Bahn, Heidelberger Druck oder Siemens ihre Windows-Projekte vor.

Kontakt: www.windows-forum.net

- Agile Entwicklung von Software

21. bis 23. Mai, Bonn

Das Seminar der Deutschen Informatik Akademie geht auf die Ansätze von Extreme Programming ein und stellt Techniken wie das Programmieren in Paaren, Refactoring oder die fortlaufende Integration vor. Am Beispiel von XP-Projekten wird gezeigt, wie Release-Planungen, Arbeitsorganisation, der Einsatz und die Variation von Techniken gewählt wurden.

Kontakt: www.dia-bonn.de

- Müssen Netze immer laufen?

22. bis 23. Mai, Chemnitz

Unter dem Motto: "Verfügbarkeit von Netzen. Müssen Netze immer laufen?" veranstaltet die Benutzergruppe Netzwerke ihre Frühjahrstagung. Sie befasst sich mit den Anforderungen, die Netze heute erfüllen müssen, und fragt, welche Rolle Server für die Verfügbarkeit von Netzen spielen. Weitere Themen sind Sicherheit und die Umsetzung von Notfallkonzepten.

Kontakt: www.bgnw.de