Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.2002

Termine

- IBM-Entwicklertreffen

19.11., Kaiserslautern

Methoden der Softwareentwicklung und Fragen der Sicherheit stehen im Mittelpunkt des IBM-Entwicklertags an der Uni Kaiserslautern. Hier können sich Softwarefirmen aus der Region mit Wissenschaftlern und Studenten austauschen. Experten des Fraunhofer Instituts für Experimentelles Software Engineering (IESE) zeigen, wie durch Software Engineering Marktpositionen verbessert werden können. Außerdem werden aktuelle Forschungsprojekte vorgestellt.

www.ibm.com/de/events/veranstaltungen.html

- E-Business-Tage

19. - 22.11., Stuttgart

Vier Tage lang dreht sich am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation alles um E-Business. Am ersten Tag steht die Integration von Geschäftspartnern und IT-Systemen mit Portallösungen und Integrations-Middleware im Fokus. Dann berichten Anwender über ihre Erfahrungen mit E-Procurement. Fachseminare vertiefen die Themen Business Integration, Portale, Produktdaten-Management sowie den Einsatz von XML-Technologien.

www.e-business.fraunhofer.de

- Business Intelligence

25. - 26.11., Würzburg

Das Business Application Research Center (Barc) präsentiert 14 Anbieter für Olap und Business Intelligence, die ihre Lösungen im direkten Vergleich vorstellen. Die Experten von Barc berichten über Trends im Business-Intelligence-Markt. In der Fachausstellung können sich die Besucher einen Überblick über Softwarelösungen für Berichtswesen und Analyse verschaffen.

www.barc.de

- IT meets Business

26. - 27.11., München

IT-Visionen auf ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg will der Kongress von COMPUTERWOCHE und CIO prüfen. Zielgruppe sind IT-Entscheider und Business-Verantwortliche. Peter Keen, Professor am MIT, spricht über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für IT-Innovationen und die Herausforderungen für Manager. Ein zentrales Thema des ersten Tages ist die Zukunft von Standardsoftware und wie sich ihr Nutzen messen lässt. Parallel stattfindende Workshops beschäftigen sich mit den Themen Outsourcing, Enterprise Portals, Supply Chain Management, Business Intelligence und Open Spurce. Am zweiten Tag werden die Themen Business Intelligence, Integration von Geschäftsprozessen und Mobility vertieft.

www.it-meets-business.de