Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2001

Termine

- Dienstag, 20.03.

Bilanzpressekonferenz und Analystenkonferenz Artstor AG

Der Hamburger Storage-Spezialist hat nach vorläufigen Berechnungen das zum Börsengang im Juli 2000 anvisierte Umsatzziel deutlich verfehlt und blieb mit Einnahmen in Höhe von 12,1 Millionen Euro unter Vorjahresniveau. Was die Gründe waren, muss das Unternehmen jetzt vor Analysten und Pressevertretern erläutern.

Jahresabschluss Beta Systems AG

Mit wiederholten Gewinnwarnungen machte der Berliner Hersteller von Automatisierungssoftware für Großrechenzentren in der Vergangenheit auf die Probleme im Unternehmen aufmerksam. Für das Jahr 2000 rechnen Analysten erneut mit einem Verlust. Der seit Anfang des Jahres amtierende Vorstandschef Karl-Joachim Veigel äußerte sich jedoch vor kurzem zuversichtlich, dass die angepeilten 80 Millionen Mark Umsatz erreicht werden.

Jahresabschluss Haitec AG

Vorläufigen Zahlen zufolge konnte der Münchner IT-Dienstleister mit einem Umsatz von 103 Millionen Euro die eigene Prognose für das Geschäftsjahr 2000 leicht übertreffen. Spannender dürfte für Anleger allerdings die Frage sein, wie hoch der Jahresfehlbetrag nach der Gewinnwarnung im November tatsächlich ausgefallen ist und wann mit schwarzen Zahlen zu rechnen ist.

Jahresabschluss CE Computer Equipment AG

Auf der außerordentlichen Hauptversammlung im Februar 2001 gaben die Aktionäre des Bielefelder DMS-Spezialisten der Übernahme des US-Unternehmens Treev grünes Licht. Interessant ist für Aktionäre jetzt die Frage, in welchem Zeitraum die Akquisition abgeschrieben wird und welche Auswirkungen sich daraus für die weitere Ergebnisentwicklung ergeben. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 sollen sich Umsatz und Ergebnis von CE im Rahmen der Analysten-Schätzungen bewegen.

- Mittwoch, 21.03.

Jahresabschluss Condat AG

Ein vermeintlicher Buchungsfehler für ein vorbörsliches Mitarbeiterprogramm und ein in der Folge höher als erwartet ausgefallener Ebit-Verlust beschleunigten im Februar den seit Monaten anhaltenden Abwärtstrend der Condat-Aktie. Für das Geschäftsjahr 2000 konnte der Berliner Spezialist für so genannte M-Business-Applikationen die Umsatzprognose jedoch übertreffen.