Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.1999

Termine-Veranstaltungen

Informationstag zu Electronic Commerce

An Young Professionals und Hochschulabsolventen mit IT-Erfahrung richtet sich der Informationstag der Unternehmensberatung Andersen Consulting, der am 19. November 1999 in Frankfurt am Main stattfindet. Im Mittelpunkt steht die Beratung im E-Commerce-Umfeld. Im Rahmen eines Workshops beleuchten Experten ausgewählte Aspekte von Electronic Commerce am Beispiel der Finanzbranche. Auskünfte gibt es unter der Rufnummer 0696/57557 oder per E-Mail recruiting. germanyac.com.

Einstiegsmöglichkeiten für den nachwuchs

Als attraktiver und aufgeschlossener Arbeitgeber will sich die Allianz am 19. und 20. November 1999 in Berlin präsentieren. Unter dem Motto "Open Space" gibt es Workshops, Fallstudien, Simulationen und Gespräche mit Personal- und Fachexperten. Themen sind Fusionen und Aufkäufe, Globalisierung, das Jahr-2000-Problem und Führungsverhalten. Informationen gibt es bei Access unter der Rufnummer 0221/95649064 oder im Internet unter http://www.access.de.

Workshops für Existenzgründer

Noch Plätze frei hat der Förderkreis Neue Technologien (FNT) in seinen Workshops, die er Existenzgründern anbietet. Über erfolgreiche Marketing-Kommunikation referiert am 16. November 1999 der Unternehmensberater Paul Maisberger. Am 4. Januar 2000 zeigen zwei Experten der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft die strategische Vorgehensweise bei einer Marktanalyse auf. Auskünfte gibt der FNT unter 089/6302530 oder im Internet unter http://www.fntev.de.

Tips für den Support und Helpdesks

An Führungskräfte richtet sich das "Helpdesk-Forum", das die IIR Deutschland GmbH mit der CW vom 22. bis 24. November 1999 in Mainz ausrichtet. Experten erläutern aktuelle Trends in Helpdesk- und Support-Organisationen. Zur Diskussion stehen Expertensysteme, die Prozeßmodellierung und Aspekte des Oursourcing. Auf der Plattform des "Helpdesk Network" können Führungskräfte ihre Erfahrungen austauschen. Auskünfte sind erhältlich unter der Rufnummer 069/50604-100 sowie im Internet unter http:// www.help-desk-forum.de.