Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.10.1998

Termine-Veranstaltungen

IBM-Forum zu Geschäftsprozessen

Ihr erstes "Business Intelligence Symposium" richtet die IBM Deutschland GmbH am 8. und 9. Oktober 1998 in Würzburg aus. Unternehmensvertreter und Berater berichten über ihre Erfahrungen mit Data-Warehouse, Data Mining, Decision Tools sowie Internet und Intranet. Zur Diskussion stehen ferner die IBM-Plattformen AS/400, S/390, AIX sowie Netfinity. Nähere Informationen sind im Internet abrufbar unter www.de. ibm.com/bi-symposium.

Kostenloser Kurs über Netzwerkkonferenzen

Unter dem Thema "Mit Hochgeschwindigkeit ins interaktive Geschäftsleben" bieten Cisco, Intel und Videoserver am 8. Oktober 1998 in Frankfurt am Main ein kostenfreies Fachseminar an. Die drei Unternehmen wollen Netzwerk- und IT-Managern sowie Resellern Möglichkeiten aufzeigen, wie durch Netzwerkkonferenzen neue Wege zur Verbesserung von Geschäftsabläufen und Kommunikationsprozessen gefunden werden können. Fachleute erläutern, wie die Produktivität erhöht werden kann, indem Arbeitsgruppen durch Audio-, Daten- und Videokonferenzen in Netzwerken gebildet werden. Außerdem werden Anleitungen zur Integration von Netzwerkkonferenzlösungen in ein bestehendes Unternehmensnetzwerk gegeben. Eine Vorstellung der neuesten Hardware- und Softwarelösungen runden den Seminartag ab. Interessenten können sich bei Videoserver telefonisch unter 089/930 86-230 anmelden.

Demonstrationen von Microsoft-Lösungen

An Software-Entwickler und Berater wendet sich die Microsoft Advanced Developers Conference "Building Killer Applications" vom 12. Oktober bis 14. Oktober 1998 in Hanno-ver. Praxisnahe Anwendun- gen demonstrieren den gesamten Softwareproduktionsprozeß verschiedener Technologien wie Distributed Component Object Modul (DCOM), Microsoft Transaction Server (MTS) und Windows DNA (Distributed Network Architecture). Die Referenten gehen hierbei besonders auf die Implementierung ein. Microsoft will mit der Konferenz auf die praktische Einsatzfähigkeit der Produkte aufmerksam machen. Nähere Informationen sind erhältlich unter http://www.ms-adc.de.