Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.2007

Terra Firma sichert sich 26,2% von EMI

Von Lilly Vitorovich

Von Lilly Vitorovich

Dow Jones Newswires

LONDON (Dow Jones)--Die britische Private-Equity-Gesellschaft Terra Firma Capital Partners Ltd hat sich 26,2% an der EMI Group plc gesichert. Zudem habe sie ihr Gebot über 2,4 Mrd GBP für das Unternehmen - zum vierten Mal - bis zum 29. Juli verlängert, teilte Terra Firma am Freitag mit.

Zuvor hatten ihre potenziellen Konkurrenten Warner Music Group Corp und Jim Fifield geäußert, sie verfolgten keine Pläne eines Gegengebots für den Musikverlag: Die in New York ansässige Warner Music teilte am Donnerstag mit, sie habe sich gegen eine Offerte für EMI entschieden. 24 Stunden später sagte Fifield, ein früherer EMI-Manager, er sei aus zeitlichen Gründen nicht in der Lage, ein Angebot zu unterbreiten. Die britische Übernahmekommission hatte Warner und Fifield bis Donnerstag Zeit für ein Gegengebot für EMI gegeben.

Im Mai hatte EMI über ihr Investmentvehikel Maltby Ltd ein Gebot von Terra Firma in Höhe von 2,4 Mrd GBP oder 265 Pence je Aktie angenommen. Jedoch verhinderten die Aktionäre und Investoren von EMI damals eine Übernahme: Weniger als 5% stimmten einer Übernahme zu, weil sie sich ein Gegengebot von Warner erhofften.

Webseite: http://www.emigroup.com

-Von Lilly Vitorovich, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/pia/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.