Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2006

Test: Jboss Portal 2.2.1

Das Portalprodukt von Jboss verwendet eine Reihe von Komponenten der "Jboss Enterprise Middleware Suite", darunter "Jboss Cache", Clustering und den Applikations-Server. Release 2.2.1 unterstützt den Standard JSR 170 zum Anbinden von Content-Repositories sowie die Java Authentification and Authorization Services (JAAS).

Im IDG-Testlabor ließ sich das System ohne Probleme installieren. Das Setup gliedert sich in das Ändern der Konfigurationsdatei, das Erzeugen der Datenbank sowie das Starten des Portalservers.

Obwohl Jboss Portal über eine grafische Verwaltung verfügt, dauerte es eine Weile, bis die Tester das Management-Konzept komplett verstanden hatten. Zudem ist es im Vergleich zu anderen Produkten aufwändiger, eine Portalseite einzurichten und mit Portlets zu bestücken. Gut schnitt dagegen das integrierte Web-Content-Management ab. (fn)