Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.04.2006

Test: Macbook Pro

Das mit Intel-CPU bestückte Notebook "Macbook Pro" von Apple ist in puncto Design einen Schritt weiter als das "Powerbook", das noch mit "G4"-Chips arbeitet, und überflügelt es hinsichtlich der Performance kräftig. Eine gute Figur machten auch die integrierten Wireless-LAN-Features. Allerdings ergab der Test des IDG-Labors, dass der neue Rechner noch nicht ganz ausgereift ist. Dazu zählt die enorme Hitze, die das Produkt entwickelt, vor allem beim Laden des Akkus. Ferner gab es Probleme mit USB-Geräten: Datenübertragungen mit über diese Schnittstelle gekoppelten Komponenten wurden abge- brochen.

Das Notebook im 15,4-Zoll-Format und mit Dual-Core-Prozessor von Intel (1,83 Gigahertz Taktfrequenz) kostet 2099 Euro, die 17-Zoll-Version mit 2,16-Gigahertz-CPU gibt es für 2799 Euro (Angaben jeweils einschließlich Mehrwertsteuer). (fn)