Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1980 - 

Messestandard für Textautomaten:

Test mit Einheitstext

HANNOVER (to) - Um dem Messebesucher die Auswahl eines Textverarbeitungssystems zu erleichtern, hat das Institut für Textverarbeitung Rolf Schreiber

(i.f.t.) GmbH, Stuttgart, den einschlägigen Ausstellern auf der Hannover Messe einen Standardtext zur Demonstration vorgeschlagen. Wie der Unternehmensberater angibt,

haben sich bereits 23 der insgesamt 32 Textautomatenaussteller bereiterklärt, diese Herausforderung anzunehmen.

Acht Antworten stünden noch aus, erklärt Rolf Schreiber weiter; erst ein einziger habe sich geweigert, am Vergleich teilzunehmen. Diese einheitlichen Vorführtexte sollen auf ein bis zwei Seiten " alle Haken und Ösen enthalten, die bei der täglichen Arbeit mit einem Textautomaten vorkommen". Der Textgleichheit zufolge, die dem Besucher präsentiert wird, soll die Möglichkeit geschaffen werden, die angebotenen Systeme leistungsmäßig besser einander gegenüberzustellen.

Als Leitfaden will das Beratungsunternehmen dazu die Broschüre "Textautomaten? - kritisch und gut vorbereitet zur Messe" vertreiben. Der Interessent findet darin ein Verzeichnis all der Aussteller, die sich dem Vergleich gestellt haben, eine tabellarische Marktübersicht mit 60 Modellen und "über 150 Funktionen und - Hardware-Einrichtungen", schließlich die Texte der Messe-Standard-DEMOs mit Hinweisen, worauf bei der Demonstration im einzelnen zu achten ist. Das Bändchen kostet 28 Mark.

Informationen: Institut für Textverarbeitung Rolf Schreiber GmbH Walter-FIex-Str. 92, 7000 Stuttgart 75, Tel.: 0711/47 16 93.