Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.1979 - 

Software AG erweitert COM-PLETE-System:

Testhilfen für höhere Programmiersprachen

09.02.1979

DARMSTADT (pi) - Ab sofort steht die dritte Version von COM-PLETE, dem TP-Monitor und Online-Programmiersystem der Darmstädter Software AG, zur Verfügung. Es ermöglicht zusätzliche TP-Anwendungen. Die Neuerungen im einzelnen:

- Threadgröße bis 252 K bei verbessertem Threadmanagement.

- Zusätzliche Testhilfen für höhere Programmiersprachen, OS SPIE- und SYSOUT-Unterstützung (direkte Programmierung von PL/1 ON CONDITION, COBOL, DISPLAY, TRACE und so weiter in Online-Anwendungen).

- Spooling- und Message-Switching-Funktionen für verschiedene Nachrichtenstufen. Verbesserter Restart für Printout Spooling und Message Switching.

- Zusätzliche Unterstützung von Dial UP-, 2741- und TTY-Terminals.

- Neue Utilities: Source-Editor für 2741- und TTY-Terminals, sowie Funktionen des IEHPROGM und IEHLIST.

- Völlig neue und verbesserte COMPLETE-Dokumentation, in der umfangreiche Anwendererfahrungen verarbeitet worden sind.

COM-PLETE kostet 150 000 Mark Wernur den TP-Monitor einsetzen will, kann ihn für 90 000 Mark erhalten. Der gleiche Preis ist zu zahlen, wenn man nur, am Programmteil "Interaktive Programmierung/Systemüberwachung" interessiert ist. Nachträgliches Aufrüsten von einem Paketteil auf das Gesamtpaket kostet 50 000 nicht etwa 90 000 Mark Bei allen angegebenen Preisen handelt es sich um Lizenzgebühren.

Informationen. Software AG, Hilpertstr. 20, 6100

Darmstadt, Tel.: 0 61 51/8 27 47