Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Testwerkzeug für WLAN-Performance

06.08.2007
Mit der Test-Suite WiMix bringt Veriwave ein Tool auf den Markt, das den Verkehr in WLANs simuliert.

Nach eigenen Angaben stellt Veriwave mit der Suite "WiMix" erstmals reale Verkehrsmuster für den Test von WLAN-Geräten und Netzkonfigurationen zur Verfügung. Auf diese Weise sollen IT-Manager und Netzplaner bereits im Vorfeld genau eruieren können, wie sich ihr geplantes WLAN später in der Praxis verhält. Hierzu wurde in WiMix der reale Verkehrsmix aus unterschiedlichen Einsatzszenarien wie Bildung, Gesundheitswesen, Hotel- und Gaststättengewerbe, Produktion, Service-Provider, Handel und Logistik integriert.

Auf diese Weise soll es möglich sein, bereits im Vorfeld Kapazitäts- und Performance-Engpässe aufzudecken. Damit seien die IT-Verantwortlichen in der Lage, so der Hersteller, in WLANs eine so genannte "Quality of Experience" (QoE) zu garantieren - und dies unterschiedlichster Anwendungen, die in den lokalen Funknetzen genutzt werden. WiMix setzt hierzu die Testfunktionen der WaveTest-Plattform ein. Auf Basis dieser Plattform kann der Netzplaner individuell die Variablen seines Netzes konfigurieren und die entsprechende Netzwerk-Performance für E-Mail, Web-Verkehr, CRM-Applikationen, Audio- und Videoübertragungen, Video- und Sprachverbindungen, Scanner und RFID-Asset-Management sowie Tracking-Komponenten testweise überprüfen und deren Auswirkungen auf die Netzkonfiguration ausprobieren. (hi)