Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.05.1975 - 

Einheitliche Artikelnumerierung

Teuere elfte Stelle

KÖLN - Was kostet eine Stelle mehr im Speicher? Diese Frage soll eine Arbeitsgruppe des europäischen Artikelnummerrates unter Leitung von Brian French beantworten.

Zu Grunde liegt folgendes Problem: der amerikanische Universal-Product Code (UPC) geht von einer zehnstelligen Artikel-Nummer aus. Dieser Code, der in den USA vor etwa einem Jahr in größerem Umfang eingeführt wurde, ziert bereits 44 Prozent aller US-amerikanischen Waren , darunter schätzungsweise dreiviertel aller Lebensmittel.

In erster Linie die Franzosen sind dagegen, daß der UPC-Code nach Europa übernommen wird. Sie haben ihren eigenen GEM-Code mit einer elfstelligen Artikelnummer entwickelt. Diesen Code francaise würden sie gern erhalten und in ganz Europa verbreitet wissen. Seine Einführung würde jedoch beim Export und Import ständige Schwierigkeiten bringen - wo immer wieder ein amerikanischer auf einen europäischen Code stoßen würde, wären "Übersetzungen" notwendig. Der französische Code läßt sich beim Hersteller auf Verpackungen aufdrucken - es gibt jedoch Schwierigkeiten, wenn ein Einzelhandelsbetrieb diese Symbol selbst auf eigene Etiketten anbringen will.

Bis Ende des Jahres soll ausgerechnet sein, welchen Mehraufwand bei einer Code-Einführung die französische elfstellige Artikelnummer gegenüber der amerikanischen zehnstelligen Artikelnummer erfordern würde. Die Deutschen sind noch sparsamer: Sie kommen bei der bundeseinheitlichen Artikel-Numerierung (ban - Nr.) mit acht Stellen aus. -py