Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.06.1979 - 

Memorex' IBM-kompatibler Drucker noch leistungsfähiger:

Teuere Umstellungsprozeduren entfallen

FRANKFURT (pi) - MRX hat eine Reihe der alternativen Peripherie-Systeme für IBM-Anwender um ein Sehnelldrucker-System erweitert. Dieses MRX 4771-System ist zwar 1403-kompatibel, bietet jedoch die Druckleistung eines 3211. Der Einsatz des Gerätes bedeutet für den Anwender eine Erhöhung auf 2000 Zeilen pro Minute ohne Änderung bestehender Betriebssystemfunktionen, Anwendungsprogramme oder Bedienungsanweisungen.

Bereits vorhandene Vorschub-Lochbänder und Kettenimages (Zeichenvorräte) werden weiter unverändert benutzt. Zeitaufwendige und kostenintensive Umstellungsprozeduren entfallen. Das MRX 4771 Schnelldrucker-System ist durch die Integration der Steuereinheit kompakt und benötigt lediglich 1,68 Quadratmeter Stellfläche. "Form Control Buffer", der nach dem Laden des Format-Lochbandes die Formularsteuerung übernimmt, gehört zur Standard-Ausstattung. Ein Vakuum-System reinigt die Drucktypen periodisch. Dadurch wird eine gleichbleibende Druckqualität über einen längeren Zeitraum erreicht.

Der Abstand zwischen Papier und Drucktypen bei Verwendung unterschiedlicher Papierstärken oder Formulare mit mehreren Durchschlägen wird automatisch reguliert.

Die integrierte Wartungskonsole ermöglicht die Fehlerdiagnose und -behebung ohne Beanspruchung der Zentraleinheit. In Deutschland sind bereits zwei Drucksysteme MRX 4771 installiert. Die Lieferfristen werden von der Memorex Hauptverwaltung mit vier bis sechs Wochen angegeben.

Informationen Memorex GmbH, Hahnstraße 41, 6000 Frankfurt 71, Telefon (0611) 6 60 51