Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1995

Teure Tools von Informix

Die Preisgestaltung fuer die neuen Informix-Werkzeuge "New Era" ist ins Gerede gekommen. So haben amerikanische Kunden offenbar Druck auf die Preispolitik des Herstellers ausgeuebt. Das Unternehmen musste die Gebuehren fuer die Runtime-Lizenzen neu festlegen und Bestandteile des Toolsets abkoppeln, die nun unabhaengig voneinander verkauft werden koennen. Waehrend die Laufzeitgebuehr vorher 500 Dollar pro User betrug, muss ein Anwender jetzt nur noch 150 Dollar bezahlen.

Die deutschen Preise bleiben nach Auskunft von Barbara Spiess, Pressesprecherin der Informix Software GmbH, Ismaning, davon unbehelligt. Fuer 265 Mark erhaelt der Benutzer eine Laufzeitlizenz, Treiber und "Net", die Connectivity-Software. 865 Mark kostet die Laufzeitlizenz, die ausserdem Klassenbibliotheken, ODBC-Treiber und das Datenbanksystem "Standard Engine" (SE) fuer Windows enthaelt.

Der Preis fuer die Entwicklungswerkzeuge betraegt komplett pro User 9800 Mark. Seit neuestem ist in dem Paket auch eine SE-Datenbank fuer Motif oder Windows als Single-User-System enthalten.