Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.10.2009

Texas Instruments sieht wieder leicht anziehende Nachfrage

NEW YORK (Dow Jones)--Der Chiphersteller Texas Instruments hat die positive Nachfrageentwicklung in der Branche bestätigt, im dritten Quartal angesichts von 15% Umsatzrückgang jedoch weniger verdient als vor einem Jahr. Bei Vorlage der Zahlen am Montag sagte CFO Kevin March, erstmals seit einem Jahr sei auch wieder eine anziehende Nachfrage in Nordamerika und Europa zu beobachten gewesen und nicht nur in Asien.

NEW YORK (Dow Jones)--Der Chiphersteller Texas Instruments hat die positive Nachfrageentwicklung in der Branche bestätigt, im dritten Quartal angesichts von 15% Umsatzrückgang jedoch weniger verdient als vor einem Jahr. Bei Vorlage der Zahlen am Montag sagte CFO Kevin March, erstmals seit einem Jahr sei auch wieder eine anziehende Nachfrage in Nordamerika und Europa zu beobachten gewesen und nicht nur in Asien.

Analoge Chips, wie sie in Handys bis Industrieausrüstungen Verwendung finden, verzeichneten in den zurückliegenden drei Monaten eine Steigerung der Nachfrage um 20%.

Die Texas Instruments Inc mit Sitz in Dallas verbuchte im dritten Quartal einen Rückgang des Nettogewinns um 4,4% auf 538 Mio USD. Damit ist der Rückgang allerdings weniger stark ausgefallen als von Texas Instruments selbst erwartet. Der Umsatz brach um 15% auf 2,88 Mrd USD ein. Der Auftragseingang stellte sich mit minus 4% deutlich besser dar.

Webseite: www.ti.com -Von Jerry A. DiColo, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/rio/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.