Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.1993

Texel stellt jetzt die ueberarbeitete Version eines CD-ROM-

Laufwerks fuer 900 Mark vor, das "DM-3028". Fuer den Einbau des Geraetes ist ein 5,25-Zoll-Schacht im Rechner noetig, falls dort kein Platz mehr ist, bietet Texel unter der Bezeichnung "DM-5028" das Laufwerk fuer 1100 Mark auch mit einem eigenen Gehaeuse an.Die durchschnittliche Zugriffszeit des Laufswerks betraegt 240 Millisekunden. Ein 64 KB grosser Zwischenspeicher (Cache) beschleunigt den Zugriff, wenn mehrmals Daten aus einem Bereich auf der CD-ROM gelesen werden muessen.Von dort werden die Informationen ueber eine SCSI-2-Schnittstelle an den Rechner uebertragen. Allerdings bietet Texel nur fuer das Beistellgeraet DM- 5028 einen durchgeschliffenen SCSI-Anschluss an, der es erlaubt, das Laufwerk an einer beliebigen Stelle innerhalb einer SCSI- Geraetekette einzubauen. Beide Laufwerke lesen aber alle gaengigen CD-ROM-Typen, unter anderem die Photo-CDs von Kodak. Wer Audio-CDs abspielen will, kann die Musik entweder ueber den regelbaren Kopfhoereranschluss an der Frontseite anhoeren, oder das Geraet ueber die Cinch-Ausgaenge an der Rueckseite an die Stereoanlage anschliessen.In Deutschland vertreibt die Firma Starline in Echterdingen ab sofort beide Modelle.