Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1981 - 

Dfü-fähiger Diamond-Textcomputer von Max Lips:

Text in drei Varianten

MÜNCHEN (pi) - Die Max Lips GmbH stellte den Dfü-fähigen Diamond-Textcomputer vor. Bei dem System handle es sich um einen ausbaufähigen, frei programmierbaren Bildschirmarbeitsplatz mit zwei Diskettenlaufwerken und Metalltypenraddrucker.

Der reflexarme Bildschirm hat einen Speicher, stellt DIN A4 hoch und quer im Bildschirm dar, beherrscht drei Schriftgrößen und Scrollfunktion bis 254 Zeichen. Der Drucker hat Eigenintelligenz und überlappte Textein- und ausgabe. Zudem bestehen Anschlußmöglichkeiten für Magnetplattenlaufwerken, Lochstreifenleser/-stanzer, Telexsendeautomat, OCR-Leser, Fotosatz. Software für kommerzielle und technisch-wissenschaftliche Anwendungen sei vorhanden und kundenspezifische Software könne entwickelt werden.

Auf dem Programm standen: Dfü-Demonstrationen mit Diamond-Textcomputersystem; RJE-Anwendungen (bsc 2780/3780 non transp. und transp.) mit IBM Großrechner; Dialog-Dfü Diamond zu Diamond; Einsatz als Offline- und Online Erfassungsplatz für kommerzielle und technisch-wissenschaftliche Programmpakete.

Informationen: Max Lips GmbH, Daten- und Textsysteme, 8000 München 22.