Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1985

Texterfassung für Redakteure

WIEN (apa) - Ein Spezialgerät, mit dessen Hilfe Setzer, Redakteure und andere Mitarbeiter der Publizistik Texte satzrichtig erfassen können, ist für etwa 100 000 österreichische Schilling bei Typolt auf den Markt gekommen. Das Gerät heißt "Multitext" und besteht aus einem Bildschirmcomputer und einer Tastatur, die nach Herstellerangaben bis zu neunfache Belegung von Sonderzeichen-Tasten gestattet. Allein die Tastatur habe 128 KB Speicherkapazität.

Zusätzlich zur Grundausstattung gebe es die Möglichkeit, einen Blattleser anzuschließen und damit Manuskripte in bestimmten Maschinenschriften direkt einzulegen. Zur ifabo 85 ist geplant, Bilder in digitalisierter Form zu speichern und reproduktionsreif direkt an die Filmherstellung für den Druck auszugeben.

Informationen:MTA - Modern Technologies Austria, Typolt Datentechnik, 1030 Wien, Adamsg. 20, Tel. 72 23 50